Derzeitige Flächenwidmung

Am 25.3.2017 hat der Gemeinderat in Langenzersdorf die Umwidmung von 10 ha in Betriebsgebiet Bauland mit dem Zusatz "Logistik" beschlossen. Es verbleibt um das Kraftwerk eine verringerte Fläche Bauland Sondergebiet Kraftwerk und eine verringerte Fläche Bauland Betriebsgebiet Aufschließungszone.

 

Es wurde lediglich das Ansuchen auf aufsichtsbehördliche Prüfung zurückgezogen, der Beschluss wurde nicht zurückgenommen.

 

Da die negativen Auswirkungen eines Logistikzentrums die Lebensqualität der Menschen gravierend beeinflussen würde, fordern wir die Rücknahme der Umwidmung durch den Gemeinderat. Der Rest, ca. 30 ha Aufschließungszone soll lt. örtlichem Raumordnungsplan, 11. Änderung der Gemeinde Langenzersdorf stufenweise als Betriebsgebietszone „entwickelt“ werden.                                                                                                    

                                                                                   Quelle Gemeinde Langenzersdorf

Derzeitige Nutzung

Große Flächen werden derzeit landwirtschaftlich genutzt. Die Feldwege werden von Spaziergänger und Läufer geschätzt.

 

Wanderweg  IVV PW Tuttendörflweg 10 km  (Quelle wandermap.net) 

  Zahlreiche Tiere, wie Fasane, Rehe und Fledermäuse haben hier ihr Zuhause.