LELOG fordert eine Gesetzesänderung beim Baumhaftungsgesetz

 

9.5.19 Schreiben an die Bundesministerin, sowie an Herrn Dr. Greisberger  Geschäftsführer Leiter Bereich Energie & Klima Büro St. Pölten ENU


Sehr geehrte Frau Bundesministerin,

  

aufgrund wiederholter Beschwerden betreffend Baumfällungen wenden wir uns wegen einer dringenden Gesetzesänderung an sie.

  

Laut Medienberichte wachsen die Wälder in Österreich. Doch das scheint nicht überall der Fall zu sein. In Niederösterreich und Wien gibt es zahlreiche alarmierende Vorfälle. Dies wurde auch in einem Zeitungsartikel der Kronenzeitung vom 29.4.19 (siehe Anhang) bestätigt. Alleine rund um den Bisamberg wurden tausende Bäume in den letzten Jahren gefällt.

 

Der letzte konkrete Anlass waren die radikalen Schlägerungen durch die MA 49 direkt vor unserer Haustür am Bisamberg. Unserer Meinung nach ein nicht notwendiger Kahlschlag, der mit dem Eschensterben gerechtfertigt wurde. Wir konnten uns selbst davon überzeugen, dass hier nicht nur kranke Eschen geschnitten wurden. Ahorn, gesunde Eschen, Buchen, usw. wurden radikal geschlägert und das während der Brutzeit zahlreicher Vögel. Hätten wir nicht eingegriffen, wären die Schlägerungen sicherlich bis 1.5.19 (Schilder waren dementsprechend beschriftet) weitergeführt worden. Das Europaschutzgebiet (Natura 2000) wurde in keiner Weise irgendwie beachtet. Sollte es zu weiteren derartigen Missachtungen kommen, werden wir eine Anzeige bei der Europäischen Kommission einleiten.

   

Im Europaschutzgebiet Bisamberg „mussten“ in den letzten Jahren sowieso zahlreiche Bäume aus „Sicherheitsgründen“ geschlägert werden, da keiner das Risiko der Haftung auf sich nehmen möchte. In der Zwischenzeit ist der Bisamberg nicht wiederzuerkennen. Statt Wald sieht man fast nur mehr kahle Flächen (siehe auch Fotos im Anhang). Es wird Jahrzehnte dauern, bis sich dieses Gebiet (wenn überhaupt) erholt. Der Bisamberg ist nicht nur Naherholungsgebiet für die Großstadt Wien und Teile Niederösterreichs, sondern bildet mit den Tullnerfelder Auen (hier gab es ebenfalls massive Schlägerungen) eine wichtige grüne Lunge rund um dieses extrem bewohnte und verbaute Gebiet. JEDER BAUM ist schon aus klimarelevanten Gründen notwendig!!!!

  

In der Zwischenzeit warnen bereits Experten vor dem radikalen Fällen der Eschen (https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20180301_OTS0225/ueberlegungen-zum-thema-eschensterben). Unserer Meinung nach spielen hier, wie wahrscheinlich auch bei obgenannten Fall der MA49 wirtschaftliche Aspekte eine große Rolle (Lt. Berichten war dies nicht das erste Mal das die MA 49 so vorgegangen ist. (Siehe auch http://www.hietzing.spoe.at/infos-zu-den-waldpflegearbeiten-am-kueniglberg). Eine gesunde Esche bringt immerhin 90,00 Euro, eine kranke nur 20,00 Euro. Deshalb wird das Eschensterben oft als Vorwand genutzt um großflächige Schlägerungen (am Bisamberg waren es 11 ha) zu rechtfertigen.

  

Wir haben uns deshalb damit näher beschäftigt und fanden im Internet viele Fälle, die uns aufhorchen ließen. Von 1.1.2018 bis 8.5.2019 konnten wir mehr als 70 Vorfälle in NÖ und Wien wie folgt recherchieren:

  

https://unser-klosterneuburg.at/klosterneuburg-radio-der-puk-podcast/radikalrodung-in-der-au/

 http://www.gruenemauerbach.at/?page=2

  

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20190411_OTS0115/gruene-noe-behoerdenskandal-bei-rodungen-fuer-moenichkirchner-skischaukel

  

https://www.noen.at/hollabrunn/hollabrunn-gruene-sorge-um-wasserpark-nach-abholzungen-hollabrunn-denis-thompson-wasserpark-hollabrunn-143145256

  

https://m.noen.at/herzogenburg/rodung-in-herzogenburg-kahlschlag-bei-den-eschen-im-auwald-st-andraeer-steg-eschensterben-auwald-herzogenburg-guenther-lindmayr-79390595

  

https://www.noen.at/hollabrunn/nach-schlaegerungen-hollabrunner-wasserpark-ist-duerr-konzept-gefordert-hollabrunn-wasserpark-hollabrunn-wasserpark-baumschlaegerungen-georg-ecker-134920153

  

https://www.buergerbaden.at/aussendungen-19/märz/?mobile=1

20.04.2019 · Baumschlägerungen. Nach den radikalen Baumschlägerungen entlang den. Straßen zuletzt in Tullnerbach erreichten ...

 https://m.noen.at/korneuburg/stockerau-eschentriebsterben-die-gefahr-ist-weiterhin-akut-stockerau-eschentriebsterben-auwald-eschensterben-130460607

https://m.noen.at/neulengbach/altlengbach-baeume-entlang-des-laabenbaches-muessen-weg-laabenbach-eschensterben-andreas-schwarz-76387604

15.11.2018 ·
www.ybbs.gv.at. Informations-Journal der Stadt Ybbs an der Donau ... Baumschlägerungen in der Au. Wer ist zur ...

https://m.noen.at/korneuburg/korneuburg-abholzung-sorge-um-die-wildtiere-katrin-geyser-wildtiere-127359879

https://www.meinbezirk.at/scheibbs/c-lokales/fische-leiden-unter-hitze-stress-in-der-erlauf_a3308217

https://wandernimwienerwald.com/2019/01/15/abholzung-wald-um-klosterneuburg/

NATURSCHUTZ-MISSACHTUNG IN HINTERBRÜHL
BRUTALE SCHLÄGERUNGEN ZERSTÖREN ORTSBILD

https://kurier.at/chronik/niederoesterreich/waldrodung-fuer-baugruende-erregt-anrainer/400077200

https://perchtoldsdorf.spoe.at/artikel/war-die-rodung-der-stierwiese-notwendig

https://bezirkmoedling.gruene.at/themen/ortsgruppe/gr-ne-pressearbeit

https://m.noen.at/neunkirchen/neunkirchen-kahlschlag-sorgt-fuer-emotionen-neunkirchen-wohnhausanlage-allegasse-neunkirchen-gmbh-kahlschlag-johann-spies-137436716

 

 https://m.noen.at/korneuburg/kritik-von-den-gruenen-aerger-ueber-kahlschlag-in-kleinroetz-kahlschlag-wilfried-fasching-81508371

  

https://nbklbg.wordpress.com/2018/08/03/waldpetition-uebergeben-speakers-corner-gemeinderatssitzung/

  
https://m.noen.at/herzogenburg/rodung-in-herzogenburg-kahlschlag-bei-den-eschen-im-auwald-st-andraeer-steg-eschensterben-auwald-herzogenburg-guenther-lindmayr-79390595

https://www.meinbezirk.at/horn/c-wirtschaft/windpark-im-wald-wird-zum-windpark-ohne-wald-rodungen-wegen-borkenkaefer-an-den-geplanten-windkraft-standorten-in-sigmundsherberg_a3050904

https://m.noen.at/leserbriefe/leserbrief-vernichtung-des-zwettler-stadtwalds-zwettl-rodung-baumrodung-stadtwald-136637807

  

https://www.meinbezirk.at/waehring/c-lokales/aufregung-ueber-massive-holzfaellungen-im-wienerwald_a2431020

https://m.noen.at/bruck/mannersdorf-naturpark-aufregung-ueber-gefaellte-baeume-sieben-linden-bundesforste-sicherheit-78064969

https://www.meinbezirk.at/purkersdorf/c-lokales/baeume-fallen-fuer-die-sicherheit_a3305139

https://m.noen.at/korneuburg/sierndorf-eingriff-in-die-natur-gruene-kritisieren-schlaegerungen-sierndorf-baumschlaegerungen-goellerbach-die-gruenen-gabriele-gollner-138627010

https://m.noen.at/neulengbach/eichgraben-schlaegerung-sorgt-fuer-aufregung-aeste-fielen-auf-strasse-eichgraben-baumschlaegerungen-karl-gfatter-umweltschutz-eichgraben-135587712

https://www.noen.at/klosterneuburg/weidling-neuerliche-waldsperre-sorgt-fuer-empoerung-weidlingbach-brunnwiese-stift-klosterneuburg-baumschlaegerungen-96063736#

https://m.noen.at/baden/ebreichsdorf-neue-initiative-fuer-mehr-baumschutz-ebreichsdorf-josef-ahorn-baumschutzverordnung-141274748

https://m.noen.at/zwettl/bezirk-zwettl-baumschlaegerungen-sorgen-fuer-aufregung-franz-oels-bernhard-thaler-81559066#402106,81513129

https://m.noen.at/tulln/sieghartskirchen-heisse-politdebatte-um-birken-sieghartskirchen-elsbachgasse-baumfaellung-143168184

https://noe.orf.at/m/news/stories/2960486

  

https://www.krone.at/1862094

  

https://www.noen.at/gaenserndorf/strasshof-anrainer-klagt-an-aerger-wegen-baumfaellungen-strasshof-an-der-nordbahn-baumfaellung-aerger-145551523

  

http://www.monatsrevue.at/aufregung-um-rodung-in-der-schlossparkstrasse/

 
https://m.noen.at/mistelbach/mistelbach-hoffen-dass-der-kaefer-nach-schlaegerungen-erledigt-ist-mistelbach-borkenkaefer-christian-balon-138609020

https://www.meinbezirk.at/gaenserndorf/c-politik/deutsch-wagrams-gruene-kritisieren-beton-wichtiger-als-baeume_a2498599

https://m.noen.at/neunkirchen/payerbach-kueb-wirbel-um-rodung-rodung-heidi-prueger-christopher-seif-79358018

  

https://www.meinbezirk.at/neunkirchen/c-lokales/kahlschlag-in-ternitz-st-johann_a3227256

 
https://m.noen.at/tulln/baumfaellungen-in-judenau-gleiches-malheur-wie-in-langenrohr-grosse-tulln-baumfaellung-77326691

https://www.meinbezirk.at/penzing/c-lokales/baeume-voegel-und-otto-wagner_a3273060

https://kurier.at/chronik/wien/tausende-oesterreichische-baeume-werden-unnoetig-gefaellt/400476406

https://m.noen.at/korneuburg/kritik-von-den-gruenen-aerger-ueber-kahlschlag-in-kleinroetz-kahlschlag-wilfried-fasching-81508371

https://www.meinbezirk.at/korneuburg/c-lokales/eschensterben-nach-wie-vor-sind-teile-von-au-und-waeldern-sperrgebiet_a482697

https://m.noen.at/gaenserndorf/aderklaa-kahlschlag-buerger-sind-empoert-friedhof-aderklaa-bernhard-wolfram-92709847

https://m.noen.at/melk/emmersdorf-kahlschlag-fuer-blick-aufs-stift-emmersdorf-an-der-donau-stift-melk-richard-hochratner-133907557

https://m.noen.at/in-ausland/forstwirschaft-seit-1980-stirbt-in-oesterreich-immer-mehr-wald-oesterreich-biologie-klimaerwaermung-wald-wien-143172378

https://m.noen.at/in-ausland/oesterreich-angst-vor-schadenersatz-fuehrt-zu-wald-radikalschnitten-oesterreich-natur-oberoesterreich-wald-140820665

https://kurier.at/chronik/niederoesterreich/schlaegerungen-fallen-in-brutzeit-wiedergutmachung-gefordert/400460686

https://www.meinbezirk.at/korneuburg/c-lokales/traurige-bilder-vom-bisamberg_a3319905

https://m.noen.at/gaenserndorf/obersiebenbrunn-schlaegerung-viel-wirbel-wegen-wald-obersiebenbrunn-herbert-porsch-michael-mahdalicek-140556858

https://m.noen.at/baden/proteste-um-pfarrgasse-wirbel-um-baumfaellungen-in-baden-baden-lumpentuerl-baumfaellungen-145384649

https://www.meinbezirk.at/waehring/c-lokales/aufregung-ueber-massive-holzfaellungen-im-wienerwald_a2431020

https://mobil.krone.at/das-freie-wort/5af6358b989526000b47bd2b

https://www.meinbezirk.at/favoriten/c-lokales/rodung-der-allee-raxstasse-vs-bluehendem-baum-am-eisring-sued_a3291570

https://www.meinbezirk.at/muerztal/c-freizeit/der-fleissige-kaefer-kann-es-nicht-lassen_a3274137

https://www.meinbezirk.at/hietzing/c-lokales/kommt-kahlschlag-im-hoerndlwald_a32172

https://m.noen.at/herzogenburg/rodung-in-herzogenburg-kahlschlag-bei-den-eschen-im-auwald-st-andraeer-steg

 

https://m.noen.at/gaenserndorf/aderklaa-kahlschlag-buerger-sind-empoert-friedhof-aderklaa-bernhard-wolfram-92709847

Ybbs NÖN Woche 12/18
Melk gab zwar grünes Licht für ... Kritik an der Rodung setzt es Die Begründung der Stadtge- jetzt aber von FP- Gemeinderat meinde für den Kahlschlag

https://www.noe-naturschutzbund.at/newsreader/items/uebergabe-waldpetition-an-klosterneuburger-buergermeister.html

https://www.meinbezirk.at/penzing/c-lokales/48-baeume-weg-kahlschlag-im-rosental_a2845211

NÖN 12/19 Unterrohrbach (siehe auch Foto)

https://m.noen.at/neulengbach/eichgraben-schlaegerung-sorgt-fuer-aufregung-aeste-fielen-auf-strasse-eichgraben-baumschlaegerungen-karl-gfatter-umweltschutz-eichgraben-135587712

  

https://www.noen.at/mistelbach/mistelbach-hoffen-dass-der-kaefer-nach-schlaegerungen-erledigt-ist-mistelbach-borkenkaefer-christian-balon-138609020

 
https://noe.orf.at/m/news/stories/2958278/

  

http://www.mauer.at/index.php/277-schlaegerungen-am-pappelteich

 
https://www.tips.at/news/krems-an-der-donau/land-leute/454030-reisperbachtal-500-baeume-muessen-gefaellt-werden

https://m.noen.at/amstetten/brunnenschutzgebiet-umweltstadtrat-hoerlezeder-ueber-schlaegerung-veraergert-baumschlaegerungen-stadtwerke-amstetten-dominic-hoerlezeder-74852860

 

 

https://www.noen.at/herzogenburg/empoerung-nach-faellungen-nach-rodung-in-kapelln-das-war-baum-mord-kapelln-baumfaellungen-provisor-gottfried-auer-bernhard-schicklgruber-146265372

  

Weitere Schlägerungen am Bisamberg Richtung Kleinengersdorf

  

Tullnerfelder Auen in Korneuburg

 

Wie Sie selber wissen, sind diese vorgenannten Vorfälle nur die Spitze, da zahlreiche gleichartiger Ereignisse nicht in die Medien gelangen. Eine Gesetzesänderung betreffend Haftungen ist notwendig und unumgänglich. Vorschläge, wie vom NÖ Umweltanwalt (siehe beiliegenden Tätigkeitsbericht) gibt es bereits. Die Baumkonvention, die seit 2016 einberufen wurde, scheint keine konkrete Lösung zu sein. Ein Handeln ihrerseits ist rasch nötig, da viele Bürger bereits das Vertrauen in unsere Behörden verloren haben.

  

Wir von LELOG kommen auch gerne zu Ihnen, um dieses schwerwiegende Problem zu besprechen.

  

Wir danken im Voraus und bitten um dringende Bearbeitung und Lösungen.

  

Mit freundlichen Grüßen

 

Brigitte Etzelsdorfer
Obfrau
LEbensraum  LOGisch
www.lelog.at, lelog@gmx.at
Tel. 06802121571
Logo Lelog Signatur